Ostern im Zoo

Phantastische Osterwelt

Am Ostersonntag und Ostermontag setzt das Veranstaltungsteam des Bergzoos noch einen drauf und präsentiert ein umfangreiches und aktionsgeladenes Programm für Jung und Alt.

Bereits am Zoo-Eingang werden die Besucher von Zoomaskottchen, Eric das Erdmännchen, empfangen. Auf den Bergterrassen gibt es ein buntes Bühnenprogramm mit Musik, Spaß und Spielen. Diverse Spiel- und Aktionsstände laden ein und auch der Osterhase ist mit Ostereier und Naschereien im Zoo unterwegs.

Auch die Osterlämmer und Zicklein, welche pünktlich zum Frühjahrsbeginn das Licht der Welt erblickt haben, warten auf jede Menge Streicheleinheiten. Natürlich darf der beliebte Miniaturbauernhof für „Osterhasen“ nicht fehlen, in dem sich dann wieder niedliche Zwergkaninchen zwischen originalgetreu nachgebauten Bauernhäusern und Scheunen tummeln.

Die einzigartigen österlichen und frühlingshaften Schaubilder und Dekorationen versetzen die Besucher zudem in eine magisch anmutende Welt, in der Kinderträume und Phantasien wahr zu werden scheinen. Für die phantastische Osterwelt mit allen Aktionen und Programmen ist nur der reguläre Zooeintritt zu entrichten und der ist mit 9,50 Euro pro Erwachsenen und 4,50 pro Kind, bzw. mit 23,50 Euro für die ganze Familie, mehr als erschwinglich.

Weitersagen und teilen