Bergterrassen eröffnet

Das höchste Restaurant der Stadt!

Bild 1 Bergterrassen Eröffnet

Nach nur knapp einjähriger Bauzeit wurde Mitte November das neue Restaurant-Gebäude auf den Bergterrassen eröffnet. Damit ist ein weiterer und auch der bisher größte Schritt in Richtung des neuen Zoo-Konzepts „Bergzoo 2031“ getan, denn der wunderschöne Neubau stellt die bisher größte Einzelinvestition des Zoos seit 15 Jahren dar. Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Halle durchschnitt Zoodirektor Dr. Dennis Müller das symbolische Band zum zweistöckigem Gebäude im Stil einer Almhütte. Seitdem steht dieses nun den Zoobesuchern zur Verfügung. Wie gewohnt gibt es im unteren Bereich eine Selbstbedienungsgastronomie für die ebenfalls neu gestaltete und möblierte Terrasse. Hier kann man einen Imbiss einnehmen, während die Kinder auf den ebenfalls wiedereröffneten Spielplatz toben der nun auch einen Buddelkasten hat.

Bild 2 Bergterrassen Eröffnet

Die „Krönung“ im wahrsten Sinne des Wortes, bildet jedoch das neue Bergterrassen-Restaurant, welches nun die höchste gastronomische Einrichtung der Stadt ist. Von hier aus hat man, aus 130 Metern Höhe über dem Meeresspiegel, einen wunderbaren Ausblick über die Stadt. Im elegant eingerichteten Gastraum, welcher in warmen Holztönen gehalten ist, werden leckere Gerichte und Getränke für Groß und Klein sowie Kaffee & Kuchen serviert. Egal also ob Sonnenschein oder Regen und auch beim derzeitigen recht kühlem Herbstwetter – hier kann man den Zoobesuch gemütlich ausklingen lassen oder für eine kurze oder längere Pause unterbrechen. Wir freuen uns jedenfalls auf Ihren Besuch!

Bild 3 Bergterrassen Eröffnet

Weitersagen und teilen