Silbersalzfestival im Zoo

“The Science of Love”

Nach dem erfolgreichen Start in 2018, kombiniert das Sience und Media Festival SILBERSALZ auch in 2019 wieder Filmvorführungen, Live-Performances, Vorträge und VR-Installationen aus einem breiten Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und zeitgenössischer Themen im gesamten Stadtgebiet. Auch der Zoo Halle ist als Festival-Location wieder mit dabei und bietet dazu einen Programmmix aus Führungen, Vorträgen und Aktionen rund um die Themen „Liebe im Tierreich“ sowie „Die Liebe zwischen Menschen und Tieren“ in seiner Wechselseitigkeit.

Silbersalzfestival Artikelbild 1

Im Animal-Love-Center sowie an Aktionsständen wird näher auf die vielschichtigen Mensch-Tier-Beziehungen eingegangen. Hier werden auf unterhaltsame und für die jüngeren Besucher auch auf spielerische Art und Weise die unterschiedlichsten Aspekte der Mensch-Tier-Beziehung näher vorgestellt. Dabei geht es zum Beispiel auch um die kritisch zu betrachtender Vermenschlichung von Tieren, um tierische Film- und Serienstars sowie die Beziehung zu Haustieren, Zootieren und der Tierwelt in der freien Wildbahn.

06.09.2018 Bergzoo Halle Saale / Zoodirektor Dennis Müller, copyright Steffen Schellhorn.

Für alle Interessierten, die schon immer mal wissen wollten wie das mit den tierischen Beziehungen ist, wird an allen Festivaltagen dreimal täglich die Führung „Beziehungskisten im Tierreich“ angeboten. Hier erfährt man auf unterhaltsame Art und Weise viel Wissenswertes und auch Belustigendes über das Beziehungsleben im Tierreich.

Silbersalzfestival Artikelbild 3

Zum Silbersalzfestival kommt auch der renommierte Biologe und Bestsellerautor Dr. Mario Ludwig nach Halle in den Bergzoo um jeweils am Samstag und am Sonntag einen seiner außergewöhnlichen Vorträge zu halten. Im Anschluss diskutieren er und Zoodirektor Dr. Dennis Müller in einer unterhaltsamen und spanenden Talkrunde die unterschiedlichsten Aspekte der Mensch-Tier-Beziehung.

Weitersagen und teilen