Magische Lichterwelten 2022

Das Original kehrt zurück

Europas schönste Show Ihrer Art

Nach der Pandemiebedingten Zwangspause kehren sie nun endlich nach Halle in den Bergzoo zurück. Unter dem Motto „Lost Worlds“ werden die Halplus Magischen Lichterwelten ab 12. Februar 2022 die Augen und Herzen ihrer Besucher zum Leuchten bringen. Als weltweit zweitgrößte Lichtershow haben sie sich mittlerweile fest in Deutschland etabliert und werden dabei von vielen, einschließlich ihrer Schöpfer aus China, als Europas schönste Show ihrer Art bezeichnet. Bereits seit 3 Jahren, den Ausfall nicht mitgerechnet, zieht diese einzigartige Ausstellung Menschen aus ganz Deutschland und den angrenzenden Staaten in die Saalestadt. Sie ist zudem ein Erlebnis für die ganze Familie und für jedes Alter geeignet. Die beeindruckenden Lichtinstallationen zeigen dabei Realistisches und Fantastisches für jeden Geschmack.

Der Ticketvorverkauf beginnt ab Anfang Februar 2022 auf der Zoowebseite, auf magische-lichterwelten.de, in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Zooladen.

Magische Lichterwelten Artikelbild 1 Maiasaura

Von der Seine an die Saale

Wie auch in den Vorjahren ist es eine Ausstellung, die noch nie in Deutschland zu sehen war. Diesmal handelt es sich jedoch nicht wie bisher um exklusiv für den Bergzoo entworfene Exponate, sondern um Ausstellungsstücke, die ursprünglich für Antwerpen und Paris geplant waren, dann aber auf Grund der Coronapandemie nicht gezeigt werden konnten. Zudem wäre es unter den derzeitigen starken Einschränkungen im internationalen Güterverkehr nahezu unmöglich, die teils tonnenschweren und riesigen Ausstellungsstücke von China nach Deutschland zu transportieren. Glücklicherweise sind die Exponate in Europa gut eingelagert und treten nach ihrer erneuten Premiere in Belgien und Frankreich die Reise nach Halle an. Geschaffen wurden sie, wie auch in allen vorherigen Schauen, von chinesischen Künstlern. Diese fertigen einer uralten Tradition folgend, die Lebens- und Überlebensgroßen Figuren aus filigranen Metallgestellen und feinen Stoffen, in monatelanger Handarbeit.

Magische Lichterwelten Artikelbild 2 Stegosaurus

Lost Worlds – die verlorenen Welten der Dinosaurier

Die begnadeten Lichtkünstler laden diesmal dazu ein, vor Millionen Jahren ausgestorbene Tierarten zu bestaunen – die verlorenen Welten der Dinosaurier und der mitunter noch gigantischeren Bewohner der Meere. Wenn dann ab Mitte Februar die Dämmerung über dem Reislberg einbricht, erwecken rund 15.000 Einzellichter die über 300 Tier -und Pflanzennachbildungen scheinbar zum Leben und lassen ihre Betrachter in wahrhaft Magische Lichterwelten eintauchen. Die einzigartige Landschaftsarchitektur des halleschen Bergzoo, kombiniert mit Musik passend zu den Lichtinstallationen, schaffen ein Erlebnis wie es nirgendwo anders in unseren Gefilden erlebbar ist. Lassen Sie sich also verzaubern und kommen Sie mit auf eine Reise, durch eine fantastische Welt aus Licht und Seide.

Magische Lichterwelten Artikelbild 3 Megalodon

Weitersagen und teilen