Laternenfest im Zoo

Neue Perspektive auf das Feuerwerk

Nunmehr zum dritten Mal in Folge öffnet der Zoo zum Samstagabend des Laternenfestes, am 25. August, seine Pforten und erschließt damit den Besuchern eine neue Perspektive auf das Festgelände und insbesondere das Höhenfeuerwerk. Als Gegenpool zum überfüllten Saaleufer können sich diese aus dem Getümmel der Massen für eine Weile zurückziehen.

Im Kolonnaden-Biergarten kann man guter Livemusik unplugged lauschen und später sich einen guten Platz für das Feuerwerk suchen. Von einen der vielen kleinen und größeren Aussichtspunkte oder vom Aussichtsturm erlebt man als Höhenpunkt eine völlig neue Betrachtungsweise des Höhenfeuerwerks, das Ganze mit Musikalischer Liveschaltung von Händels Feuerwerksmusik aus dem Saaletal.

Tickets gibt’s ab 17:00 Uhr ermäßigt für 5,00 Euro (Erw.) bzw. für 2,50 Euro (Kinder). Der Hintereingang zur Seebener Straße ist den ganzen Tag von 9:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Der Zoo ist einschließlich aller Tierhäuser und der Gastronomie bis 24:00 Uhr geöffnet.

Weitersagen und teilen

[shariff lang="de"]