Informationen zum Zoobesuch

Testpflicht aufgehoben

Ab dem morgigen Samstag, den 22. Mai 2021, entfällt die bisherige für den Besuch des Bergzoo notwendige Testpflicht. Möglich wird dies durch den Wegfall der Notbremse seitens der Bundesregierung, da die Stadt Halle nun an 5 aufeinanderfolgenden Werktagen die als Grenzwert festgeschriebene 7-Tage-Inzidenz von 100 unterschritten hat.

Ebenfalls gelockert wird die Maskenpflicht im Zoo. Hier ist ab Morgen die Maske nur noch in Bereichen notwendig, in denen der Abstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann.

Man kann zudem auch wieder Tickets an den Tageskassen erwerben, der Erwerb von Tickets im Online-Vorverkauf wird jedoch weiterhin empfohlen, da immer noch eine Limitierung der sich gleichzeitig im Zoo befindlichen Besucherzahl besteht.

Hier die wichtigsten Informationen für Ihren Besuch zusammengefasst

  • Tragen eines Mund-Nasenschutzes: Im Testzentrum, den Kassenbereichen, den Anstellschleusen der Gastronomie sowie überall dort wo ein umlaufender Abstand von 1,50 m zu anderen Personen nicht möglich ist (z.B. an Tieranlagen), besteht die Pflicht einen Mund-Nasenschutz zu tragen. In den anderen Bereichen des Zoos bzw. überall da wo der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden kann, besteht keine Maskenpflicht. Bestimmte Personengruppen wie z.B. Kinder bis 6 Jahre, Schwangere, Menschen mit Atemwegserkrankungen und entsprechenden ärztlichen Attest, sind grundsätzlich von der Maskenpflicht befreit.
  • Kostenpflichtige Eintrittstickets: Der Erwerb von kostenpflichtigen Eintrittstickets im Vorverkauf in unserem Online-Shop wird empfohlen. Es sind auch Tickets an der Tageskasse erhältlich, aber ohne Gewähr auf Verfügbarkeit. Eine Einlassgarantie besteht nur mit einem im Vorverkauf erworbenen Ticket. Hunde-Tickets sind nur direkt an der Tageskasse erhältlich.
  • Kostenlose Begleittickets: Jahreskarten- und Gutscheininhaber müssen zwingend ein kostenloses Begleitticket in unserem Online-Shop generieren. Besitzer von Familienkartengutscheinen müssen für jede Person die auf den Gutschein Eintritt in den Zoo erlangen soll, jeweils ein Begleitticket vorweisen. Für Kinder unter 4 Jahren muss kein Begleitticket generiert werden.
  • Tickets sind bei Verfügbarkeit auch bis zum Beginn eines der Einlassfenster online erhältlich und können daher auch kurzfristig erworben werden. An Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien empfiehlt sich aber die Tickets im Online-Vorverkauf zu sichern. Wenn Sie keinen Internetzugang oder Probleme beim Ticketkauf im Online-Shop haben, wenden Sie sich bitte an den Besucherservice unter (0345) 5203-437.
  • Abgelaufene Gutscheine sowie weiterhin gültige Jahreskarten werden jeweils um die Anzahl der zutreffenden Wochen der Zooschließung verlängert. Bei Fragen wenden Sie sich an den Besucherservice unter (0345) 5203-437 oder per Kontaktformular.
  • Die Tierhäuser und begehbaren Tieranlagen bleiben weiterhin geschlossen. Zur Verhinderung von Menschenansammlungen werden keine kommentierten Fütterungen durchgeführt.
  • Die Spielplätze sind geöffnet. Eltern achten bitte untereinander auf einen entsprechenden Abstand zwischen sich und zu anderen Kindern.
  • Das Gastronomisches Angebot findet nur als Abverkauf an den Imbissständen unter Wahrung der Abstandsregelungen statt. Der Biergarten und das Restaurant bleiben geschlossen.

Weitersagen und teilen